Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Der Kindergarten Regenbogen in Roth ist eine Kita in Trägerschaft der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Roth.

Es erwarten Dich dort 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, die in drei Kindergartengruppen betreut werden. Zusätzlich werden 12 Kinder in einer Krippe betreut.


Zum 01.09.2022 suchen wir eine(n) Erzieher*in (m/w/d) in Vollzeit für den Kindergarten, unbefristet.

Nähere Informationen finden Sie  hier in unserer Stellenausschreibung Erzieher*in.

Am 5.5. besuchte das Theater Rootslöffel den Kindergarten Regenbogen in Roth und präsentierte für die Kinder die Geschichte „Hans im Glück“. Frizz Lechner und Thomas Herr führten ihr Stück lediglich mit einem Flipchart, einem Stift und einer Trittleiter auf.

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen Klumpen Gold.  Das tauscht er für ein Pferd, das Pferd für eine Kuh und so weiter, bis er zum Schluss mit leeren Händen bei seiner Mutter ankommt. Mutter und Sohn freuen sich, dass sie einander haben.

Zwischendurch lockerten die beiden Darsteller das Stück mit einer kurzen Talentshow auf, bei der 4 Kinder etwas vorführen durften.

Die Kinder waren die gesamte Darbietung über gebannt dabei. Es hat den Kindern sehr viel Spaß bereitet.

Wenig Tage später befragte Frau Lebok die Vorschulkinder in den Gruppen nach ihren Eindrücken. Anhand der Bilder, die die Künstler skizziert hatten, erzählten sie die Geschichte und sprachen darüber, was für sie am wichtigsten im Leben ist. Rang 1. belegte überall die Familie, wo sie getröstet und geliebt werden. Danach kamen Freunde und der Kindergarten.

Bericht von Leon Kiesel und Erika Lebok

Das Thema Helfen ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Unsere großen Kinder helfen zum Beispiel gerne unseren kleineren Kindern. Deshalb hat jedes Vorschulkind ein jüngeres Patenkind, denn nur gemeinsam sind wir stark. Das Thema Helfen ist gerade jetzt in der aktuellen Situation ein großes Thema. Auf unserer Erde gibt es so viele Menschen, die hungern, nicht genug Kleidung haben oder kein Dach über dem Kopf zum Leben haben, auch hier in Deutschland. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit unserem Elternbeirat eine Spenden Aktion ins Leben gerufen, um Lebensmittel und Hygieneartikel für die Tafel zu spenden. Eine Woche lang war ein großer Tisch in unserer Halle aufgebaut. Dort durfte jedes Kind mit seinen Eltern verschiedene Lebensmittel oder Hygieneartikel spenden. Dabei ist einiges zusammen gekommen. Von Zahnpasta bis Nudeln oder auch etwas Schokolade war alles dabei. Und dann war es endlich so weit:  Aus jeder Gruppe durften einige Kinder mit anpacken und die ganzen Sachen in Kisten schlichten. Das war ganz schön aufregend. Als alles eingepackt war wurden die Sachen ins Auto geladen. Ein ganz großer Tag für unsere Regenbogenkinder! Auch wenn viele Leute aus der Ukraine unsere Hilfe benötigen, ist es trotzdem wichtig die anderen Menschen, die hier in Not geraten sind, zu unterstützen, sie nicht zu vergessen.

Weiterlesen: Kita Kinder spenden für Tafel

Das Freispiel ist ein wichtiger Bestandteil des Kita-Tages. Dafür schaffen die Mitarbeitenden gute Rahmenbedingungen, wie Zeit und Material. Im Bildungs- und Erziehungsplan und in Fachbücher wird Spiel wie folgt definiert: „Das Spiel ist die ureigenste Ausdrucksform des Kindes. Von Anfang an setzt sich das Kind über das Spiel mit sich und seiner Umwelt auseinander.“ Das Spiel beinhaltet verschiedene kindliche Handlungsformen, „die größtenteils spontan entstehen und sich durch einen hohen inneren...

Weiterlesen: Kitas pflegen Frei-Spiel-Zeit