Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Informationen, Termine und Sonstiges

Entwicklungsland D(eutschland)

  • Eine Ausstellung mit dem Titel „Entwicklungsland Deutschland“ wird vom 24. Mai bis 23. Juni in der Stadtkirche zu sehen sein.
  • Das Weltladen-Team hat diese Ausstellung bereits am Energie- und Zukunftstag des Landkreises gezeigt. Die Kirchengemeinde will sie nun über einen längeren Zeitraum einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.
  • Thema der Ausstellung sind unsere Konsumgewohnheiten und die Auswirkungen, die sie auf die Menschen in anderen Ländern haben. Konzipiert wurde die Ausstellung von der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke e.V. (AGL).

Die Ausstellung wird am Freitag, den 24. Mai um 18 Uhr im Rahmen des Friedensgebetes eröffnet und anschließend wird es eine kleine Vernissage mit Informationen zu den Bildern geben.

 

#       Bitte vormerken 

  • Unser Beitrag zur Fairen Woche 2024: u. a. werden wir beim ökumenischen Gemeindefest am Sonntag, den 23.06. mit einem Smoothie-Bike vertreten sein!
  • Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr wird unser Schaufenster zum Challenge wieder ein besonderer Hingucker.
  • Erstmalig wird der Fair Trade Landkreis Roth auf der Challenge-Expo mit einem Stand vertreten sein. Auch der Weltladen Roth beteiligt sich gemeinsam mit weiteren Weltläden des Landkreises.   

 

#     Bio-Mangos aus Burkina Faso - Verkauf am Samstag, den 04.05.24

Der Hilfsfonds für Burkina Faso e.V. (auf Initiative und in Partnerschaft mit BUSPAD e.V) importiert Mangos von Bio‐Qualität direkt von qualifizierten Bauern aus Burkina Faso nach Deutschland. Mit dem Erlös des Mango‐Verkaufs werden verschiedene Bildungsprojekte in Burkina Faso finanziert.

Dieses Jahr 2024 werden die folgenden Projekte durch die Mango‐Aktion unterstützt:

  1. Für Kinder aus binnenflüchtigen Familien werden die Schulgebühren übernommen, sodass sie weiterhin zur Schule gehen können.
  1. Binnenvertriebene Jugendliche werden bei ihrer Ausbildung in der Berufsschule im Bereich Landwirtschaft oder Nähen/Weben unterstützt.

 

#    Stadtschokolade

In Kooperation mit dem Stadtmarketing haben wir zwei Schokoladenbanderolen im modernen Stadt-Design erstellt. Verschiedene Schokoladen mit diesen Banderolen stehen zur Auswahl. Auf Wunsch kann die Banderole auch Ihre Lieblingsschokolade umhüllen. 

 

#       Der Weltladen im Erzählcafe`

Im Rahmen des Jubiläums wird das Team vom Weltladen am Mittwoch dem 17.01.24 im Erzählcafe' zu Gast sein. 

Fairer Handel – Nachhaltiges aus dem Weltladen Roth
In einer Kombination aus Vortrag und Quiz informiert das Team des Weltladens Roth 
über die Geschichte des Fairen Handels und die Arbeit der Weltläden.  

 Die Veranstaltung findet in den Ratsstuben vom Schloss Ratibor von 14:30 - 17:00 statt. 

 

 #          Abschlussveranstaltung vom 26.01.24

Gaumenfreuden verspricht der offizielle Abschlussabend am 26. Januar im FiS um 19Uhr. Christine Weiner, eine Referentin der GEPA, informiert zu fairem Wein und fairer Schokolade. Dazu gibt es auch etwas zum Probieren.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Veranstaltungen zum Jubiläum

  • Infoabend zum Thema „Faire Siegel“ am 19.10.23 um 18:30 Uhr im FIS
  • Lebendiger Adventskalender – Friedensgebet am 8.12.23 um 18:00 Uhr in der Stadtkirche
  • Im Adventskalender der Stadt Roth findet man am 6.12.23 ein Türchen zum Weltladen mit einem Gutschein für die weihnachtliche Sonderverkaufsaktion am 8. und 9.12.23
  • Offizieller Abschluss mit einem Infoabend zu Wein und Schokolade mit Verkostung. Termin 26.1

 

Zeichen und Siegel im Fairen Handel - Einführung in den Fairen Handel 
Infoabend am 19.10.23 um 18:30 Uhr im FIS

  • Die Vielfalt der Zeichen und Siegel im Fairen Handel nimmt stetig zu – hier den Überblick zu behalten ist gar nicht so leicht.
  • Auch in den Weltläden hat die Vielfalt an Zeichen und Labeln auf den Verpackungen zugenommen. Wie beantworte ich kompetent die Fragen der Kunden und Verbraucher?
  • Einführung in die Inhalte, Ziele, Akteure und Kriterien des Fairen Handels.
  • Aktuelle Herausforderungen und lokale Aktionen in Bayern werden aufgezeigt. 
  • Referentin: Annegret Lueg, Fair Handels-Beratung im Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.

 

Aktionen / Termine im Verlauf des Jahres 2023:

  • AbendRoth am 29.09
  • Seniorentag am 06.09
  • Bio-Wochen vom Landkreis 1. - 16.10.
  • In der Woche vom 01.07 bis zum 16.07 fand die traditionelle Faire Woche, organisiert vom Landratsamt, statt

 

Challenge Schaufenster-Wettbewerb

Unglaublich – mit unserer Schaufensterdekoration zum Challenge haben wir es zunächst in die Endrunde und dann auf den zweiten Platz geschafft. Danke an unser Team von der Dekoration und Danke allen, die für unser Fenster gestimmt haben. Ein fairer Wettbewerb!

Update zur Mango-Aktion – Information aus dem Burkina Kinderhaus

Wir hatten über den Verkauf der getrockneten Mangos zur Unterstützung des Burkina Kinderhauses berichtet. Einige Packungen sind noch im Laden verfügbar. Die Situation vor Ort ist nach-wie-vor sehr schwierig, die Sicherheitslage unübersichtlich. Das Projektteam um Fanta Yanna arbeitet mit bewundernswertem Engagement weiter. Aktuell ist die Anschaffung eines Backofens geplant, um den Kindern zum Frühstück ein frisches Baguette anbieten zu können. Details und auch Fördermöglichkeiten finden Sie auf: Burkina Kinderhaus (Burkina Faso) – NEIA e.V. (neia-ev.de)

Sommerliches

Kleine Anregungen für einen erfrischenden oder kulinarischen Sommerabend? Wir haben ein Rezept für ein Kaltgetränk oder auch „Fränkische Bratwurst trifft auf exotische Gewürze“. Sie finden bei uns leckere Grillsoßen, Senf und Chutney für jeden Geschmack.

Kaltgetränk: 1TB Rooibos Tee, 0,3l Wasser, 1TL Orangenblütenhonig, 0,1l Orangensaft, Saft von ½ Zitrone, Eiswürfel. Den Tee mit kochendem Wasser aufgießen und 5-10 min. ziehen lassen. Honig zugeben und gut umrühren. Abkühlen lassen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen, Orangen- und Zitronensaft zugeben. Eiswürfel rein – fertig!

Termine – Termine – Termine

  • Faire Woche bei uns im Laden vom 01.07. – 16.07.
  • Bayerische Eine-Welt-Tage in Augsburg vom 07.07.-08.07.
  • Sommerpause des Weltladens vom 13.08. – 05.09. Ab dem 06. September sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten da!
  • Seniorentag am 06.09.
  • AbendRoth am 29.09.
  • Infoabend im FIS zum Thema „Faire Siegel“ am 19.10.

 

Weltladentag 2023          (Mächtig FAIR... | Weltladen-Dachverband)

Mächtig FAIR...

... ist es, von der Arbeit gut leben zu können. Klingt logisch, oder? Leider ist dies oft nicht der Fall. Mit einem starken EU-Lieferkettengesetz kann sich das ändern. Die Weltladen-Bewegung fordert: Das Recht auf existenzsichernde Einkommen und Löhne muss im EU-Lieferkettengesetz verankert werden.

Am Samstag 13.05 ist der Weltladentag, am Sonntag Muttertag – ein Grund für den Weltladen auf dem Rother Marktplatz mit einem kleinen mobilen Verkaufsstand präsent zu sein. Dabei werden wir sicherlich auch die lokalen Landkreispolitiker treffen, denn am 14.05 ist die Stichwahl zur Landratswahl. Wird der Landkreis Roth weiterhin so aktiv um den fairen Handel bemüht sein?

Passend zum Anlass und zur Jahreszeit finden Sie auf dem Marktplatz und natürlich im Laden: unser neues Seifensortiment, das die Möglichkeit gibt (weitere) Plastikverpackungen aus dem Bad zu verbannen, liebevolle Ideen zum Muttertag und kleine Stärkungen für den nächsten Ausflug.

Weltladen Roth Mitglied im Eine Welt Netzwerk Bayern
Am vergangenen Samstag (6.5.2023) wurden zusammen mit dem Weltladen Roth fünf weitere Gruppen in das Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. (www.eineweltnetzwerkbayern.de: Eine Welt Netzwerk Bayern) aufgenommen. Damit haben wir Unterstützung mit Informationen, Kontakten im Netzwerk mit über 200 Mitgliedern und Zugang zu Bildungsangeboten, welche wir zielgerichtet im Stadtgebiet Roth einsetzen möchten: so ist eine Schulung zu Siegeln im Fairen Handel für Oktober in der Planung).

Neue Mitarbeiterin im Weltladen Team
Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Arbeit eine neue Mitarbeiterin gewinnen.
Sie stellt sich Ihnen vor: „Mein Name ist Angela Negraschis, ich bin Anfang 60 und wohne seit 2007 in Roth, bin verheiratet und habe einen Sohn. Während meiner beruflichen Tätigkeit habe ich sowohl kaufmännische Themen bearbeitet als auch in einem technischen Kalibrierlabor gearbeitet. Seit Januar bin ich in Rente und mein Plan ist es, nicht die Hände in den Schoß zu legen, sondern beim Rother Eine-Welt-Laden mitzuhelfen und dabei Menschen kennenzulernen.“ 

Infoabend zum Mangoprojekt „Mangos für Bildung“
Wir waren begeistert vom Zuspruch beim Infoabend zum Mangoprojekt „Mangos für Bildung“ am 14.03.23 im FIS. Nun können die getrockneten Mango im Laden gekauft werden. Es ist beeindruckend zu hören, wie sich die schwierige Lage vor Ort darstellt, wie mutig sich Schritt für Schritt tragfähige Veränderungen entwickeln und wie groß die Dankbarkeit für die Unterstützung ist.
Aus der Unterstützung des Projekts hat sich inzwischen eine Schulpartnerschaft mit der Montessori Schule in Büchenbach entwickelt.

Der dritte Newsletter ist verschickt! Bei Interesse am Newsletter einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben und dann sind Sie auf dem regelmäßigen Verteiler. 

 

Weihnachtsfairien
Wir bedanken uns für die Treue zum Weltladen und dem fairen Handel in diesem Jahr. Das Erreichte lässt uns hoffen, dass wir als Team auch weiterhin zur Stärkung des fairen Handels beitragen können. Ein frei formulierter Auszug aus Hermann Hesses Text "Weihnachten - Dezember 1917" möchten wir mit Ihnen teilen:

"Das Glück, der Friede, die Liebe und die Freude liegen in jedem von uns.
Es ist das Himmelreich, das wir inwendig in uns tragen."

Ihnen allen ein geruhsames, froh machendes Weihnachtsfest und ein gutes, vor allem ein gesundes, neues Jahr.

Eine schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest wird in unserem großen Schaufenster zu sehen sein. Ab Mitte November finden Sie dort die wunderbaren Krippenfiguren der Künstlerin Molli Trillitzsch, die eine langjährige Mitarbeiterin unseres Teams ist. Ihre großen Stabpuppen waren vor einigen Jahren im Alten Rathaus zu bewundern waren und auch diese Figuren sind ein Fenster in die Welt

Geschenkkörbe: Wir bieten Geschenkkörbe in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Anlässe (z.B. mit weihnachtlichem oder österlichem Charakter, Geburtstag, Jubiläum, usw.). Eine schöne, faire Aufmerksamkeit für Ihre Freunde oder Partner. Wir stellen Körbe nach Ihren Vorstellungen und zu dem von Ihnen gewünschten Preis zusammen, oder Sie kreieren mit Ihren Ideen einen individuellen Korb.
Und mit einem Geschenkkorb schenken Sie doppelt, denn auch die Erzeuger der Lebensmittel erhalten so eine faire Chance.

Alles wird teurer?
Die Lebensmittelpreise für die Produkte im Weltladen sind, wenn überhaupt, dann nur moderat gestiegen. So konnten wir die Kindergärten „Regenbogen“ und „Arche Noah“, die Kinderkrippe „Weiße Taube“ und auch den Städtischen Kindergarten bereits mit Schokonikoläusen zum selben Preis wie im letzten Jahr beliefern. Wie kann das sein? Bei der Erzeugung von Lebensmitteln sind die größten Preistreiber die energieaufwändige Herstellung von Mineraldünger und Schädlingsbekämpfungsprodukten. Der größte Teil der Kooperativen weltweit, deren Produkte nachhaltig und ressourcenschonend angebaut werden, verwenden diese Mittel nicht und nutzen in der Regel bereits seit einigen Jahren erneuerbare Energien in Form von Solar-, Wind- oder Wasserkraft. Gleiches gilt in unserem Segment der Kunstgegenstände: als Rohstoffe werden häufig „Abfallprodukte“ genutzt. Armbänder aus recycelten Fischernetzen, welche aus dem Müll der Weltmeere produziert werden, sind solch ein Beispiel.