Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Losungen

Tageslosung von Montag, 01. Juni 2020
Pfingstmontag
Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich?s dich nicht schon lange hören lassen und es dir verkündigt? Ihr seid doch meine Zeugen!
Was euch gesagt wird in das Ohr, das verkündigt auf den Dächern.

Mit dem Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor Ostern, beginnt die Karwoche und so auch der Osterweg, der nun Tag für Tag bis Ostersonntag in der Stadtkirche entsteht. Zudem gibt es die Möglichkeit einen Ostergarten zu Hause zu gestalten. Die Anleitung dafür finden Sie und ihr mit Klick hier!
Jesu Einzug in Jerusalem ist die erste Station auf der letzten Wegstrecke hin ans Kreuz, sein Leidensweg hat nun begonnen. Nach den Berichten der Evangelien reitet Jesus auf einem Esel in die Stadt ein.

Somit wird auch die Prophezeiung des Propheten Sacharja erfüllt:
„Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.“  (Sach 9,9)

Die Menschen, die schon viel von seinen Wundertaten gehört hatten, sind gekommen um ihn zu bejubeln.
Sie legen Kleidungsstücke und Palmzweige (daher kommt auch der Name Palmarum = Tag der Palmen) vor ihm hin und feiern ihn wie einen König, sie haben die Hoffnung, dass ihr Erlöser gekommen ist.
„Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel!“ (Joh 12,13)

In der katholischen Kirche finden heute noch Prozessionen statt, bei welchen Palmzweige geweiht werden.

In der evangelischen Kirche ist ein solches Ritual nicht üblich.
Allerdings ist in vielen Gemeinden der Palmsonntag traditionell der Tag, an dem Konfirmationen stattfinden. Üblicherweise ziehen die Konfirmanden und Konfirmandinnen hier mit einem kleinen Anstecksträußchen aus grünen Zweigen ein.

Christina Seelmann, Gemeindereferentin