Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

In den Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2018/2019 wurden folgende Damen und Herren gewählt:

Sandra Gruner ( Vorsitzende) Daniela Sauerwein
Lisa Schuster (stellv. Vorsitzende) Franzi Wörner
Heike Knoth (Schriftführerin) Jürgen Meißner
Melanie Herzog (Kassier)  
Sanaz Pooladvand
Anita Prokop  
Julia Schillgallies ( Vertr. Frau Herzog)
Claudia Loy  

Der Elternbeirat ist unter folgender Adresse erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den ersten Elternbrief des neuen Elternbeirats 2018 / 2019 mit weiteren Infos erhalten Sie, wenn Sie hier klicken!

Fröhliche Gesichter auf beiden Seite: Beatrice Knoch (Mitte) und Annkathrin Gleinig würden gerne auch bei einem weiteren Basar der ev. Kita Regenbogen dabei sein Foto: HerzogWer auf der Suche nach Stramplern, Hosen, Kleidchen oder Spielzeug für den Nachwuchs war, der wurde beim Kinderbasar der Kita Regenbogen sicherlich fündig: In neuen Räumlichkeiten hatte der Elternbeirat vor einigen Wochen zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Bereits seit vielen Jahren veranstalten die Ehrenamtlichen des Elternbeirats der evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen jährlich einen Selbstverkäufer-Basar. Diesmal in neuen Räumlichkeiten: Das Autohaus Feser Joachim hat erstmals seine Verkaufsflächen zur Verfügung gestellt. Mit großer Unterstützung für das Organisationsteam wurde damit der Basar „Rund ums Kind“ ermöglicht.
33 Verkäuferinnen und Verkäufer konnten sich im Vorfeld einen der begehrten Tische reservieren und das Feedback war durchweg positiv: Große Tische, helle Räume, überwiegend breite Gänge. „Gut organisiert“ war eine häufig zu hörende Rückmeldung. Darüber freuten sich die 10 Frauen des Elternbeirats, die viel Zeit und Engagement in den Kinderbasar investiert haben.
Auch die Besucher äußerten sich sehr zufrieden darüber, dass eine derartige Veranstaltung für Eltern durchgeführt wird, bei denen „ausgeliebte Gegenstände wieder neuen Sinn erhalten“. Und noch dazu mit dem Hintergrund, den Kindern der Kita Regenbogen etwas Gutes zu tun: Alle Spenden sowie die kompletten Einnahmen aus Tischmiete und Buffetverkauf werden zum Beispiel für Spielgeräte im Garten, Geschenke für die Gruppen und zur Verwirklichung weiterer Projekte in der kirchlichen Einrichtung verwendet.